Korrosionsschutz

Korrosionsschutz der Karwendelbrücke für Innsbruck

Korrosionsschutz für Karwendelbrücke in Innsbruck

Wir verfügen über jahrzehntelange Erfahrung und modernstes Equipment sowie erstklassig ausgebildete und geschulte Mitarbeiter, um kompetente und effiziente Lösungen im Korrosionsschutz – für Neuanlagen aber auch bestehende Bauten – anzubieten.

Korrosionsschutz umfasst ein weites Feld an unterschiedlichen Anwendungsgebieten und Technologien zur Vermeidung von Schäden, die durch atmosphärische, chemische und mechanische Belastungen an metallischen Bauteilen hervorgerufen werden. Normen wie EN ISO 12944 und Regelwerke vereinheitlichen Qualität und Ausführung über spezifische Belastungsklassifizierungen.

Unsere Erfahrungen in den einzelnen Gebieten reichen von der

  • Lebensmittelindustrie
  • Stromerzeugungsindustrie
  • Chemischen und petrochemischen Industrie
  • Stahl- und Metallbauindustrie
  • bis zu Kraftwerksanlagen.

Wir bieten unterschiedliche Beschichtungssysteme. Die Wahl des Richtigen ist von den chemischen und/oder mechanischen Beanspruchungen sowie diversen anderen Anforderungen und der Lebensdauer abhängig. Auch die Oberflächenvorbereitung wird entsprechend dem Korrosionsschutzsystem gewählt und mechanisch oder durch Strahlen mit jeweils angemessenen Strahlmitteln ausgeführt.

Als Komplettanbieter gewährleisten wir exzellente Qualität vom ersten bis zum letzten Schritt – im Werk oder direkt auf der Baustelle.

„Beschichtungstechnik ist nur was für absolute Profis.“
Korrosionsschutz der Trisanabrücke am Beginn des Paznauntals

Korrosionsschutz der Trisanabrücke am Beginn des Paznauntals

Korrosionsschutz der Trisanabrücke am Beginn des Paznauntals

Korrosionsschutz der Trisanabrücke am Beginn des Paznauntals